Menü

Weil Kompetenz nie schadet

Hundetrainer:in

Modul 7

Praxistage

Viel übt sich, wer besser werden will

Halbzeit der Ausbildung, sechs intensive Module liegen hinter uns. Zeit, das Gelernte in die Praxis umzusetzen – mit »echten« Kund:innen. Was wird mich dabei erwarten und wie bereite ich mich auf die erste Stunde vor? Wie sieht eine gute Planung aus und was mache ich, wenn etwas Unvorhergesehenes passiert?

Hundetrainer:in

Termin

Termin folgt (2,0 Tage)

Leitung

Mag. Karin Escherich

Gruppengröße

8–10 Teams

Kursort

Mattighofen (Ö)

Kosten

Keine Einzelbuchung möglich.

Falls du nicht die Ausbildung als Hundetrainer:in absolvieren möchtest, aber Interesse an einem der Module hast, nimm bitte Kontakt mit uns auf:

Theorie ist gut, Praxis ist guterer

Im Rahmen der Ausbildung zur Hundetrainer:in spielt die praktische Wissensvermittlung und -vertiefung eine sehr große Rolle. In den einzelnen Modulen üben unsere Teilnehmer:innen in der Regel mit den eigenen Hunden und mit den Hunden von Kolleg:innen. In diesem Praxismodul arbeiten wir nun zum ersten mal mit »echten« Kund:innen.

In Teams bereiten wir verschiedene Themen vor, gestalten Einzel- und Gruppenkurse, begleiten unsere Teilnehmer:innen durch den Kurs und analysieren im Anschluss Vorbereitung und Ablauf.

Impressionen

Bleib am Ball

Mit unserem Newsletter  informieren wir dich über aktuelle Veranstaltungen und Wissenswertes rund um das Thema Hund. Unser Newsletter erscheint in der Regel monatlich.

Anfrage

100pro Hund Trainerausbildung