Menü

Weil Kompetenz nie schadet

Hundetrainer:in

Basic Modul 12

Beschäftigung und Hundesport

Aktiv, aber mit Köpfchen

Müssen wir unsere Hunde beschäftigen? Und wenn ja wie und in welchem Ausmaß? Welche Möglichkeiten gibt es und wie finde ich die optimale Auslastung? 

Termin

Termin folgt (2,0 Tage)

Leitung

Mag. Karin Escherich

Gruppengröße

max. 10 Teams

Kursort

Mattighofen (OÖ)

Kosten

360,– Euro (bei Einzelbuchung)

Falls du nicht die Ausbildung als Hundetrainer:in absolvieren möchtest, aber Interesse an einem der Module hast, nimm bitte Kontakt mit uns auf:

Spielend zur Alltagstauglichkeit

Unsere Aufgabe als Trainer:in ist es, passende Beschäftigungsmöglichkeiten für Mensch-Hund-Teams zu finden. Denn der Alltag ist oftmals stressig – hundetypisches Verhalten nicht immer erwünscht. Deswegen ist Kompensation durch individuelle und artgerechte Auslastung besonders wichtig.

Es gilt herauszufinden, welche individuellen Aufgaben dem Hund liegen: Nasenarbeit, Kopfarbeit, Bewegung, eine Kombination, und wie viel von was? Dabei wollen wir uns rassespezifische Unterschiede und individuelle Ausprägungen vor Augen führen und auch die Möglichkeiten bewegungstherapeutischer Beschäftigung bzw. die Beschäftigung als Teil der Erziehungsarbeit beleuchten. Im Praxisteil lernen wir verschiedene Möglichkeiten der Beschäftigung kennen und stellen uns kritisch dem Thema: Was ist zu viel des Guten, wann wird Spiel zur Sucht und was geht gar nicht?

Bleib am Ball

Mit unserem Newsletter  informieren wir dich über aktuelle Veranstaltungen und Wissenswertes rund um das Thema Hund. Unser Newsletter erscheint in der Regel monatlich.

Anfrage

100pro Hund Trainerausbildung