Menü

Weil Kompetenz nie schadet

Hundetrainer:in

Modul 1

Ausdruck und Kommunikation

Ich zeige dir, wie es mir geht.

Wie kommunizieren Hunde – mit ihren Artgenossen oder mit uns? Wie zeigen sie uns, was ihnen wichtig ist, und wie können wir Menschen in diesen Dialog einsteigen?

Termin

Termin folgt (2,0 Tage)

Leitung

Mag. Karin Escherich

Gruppengröße

max. 10 Teams

Kursort

Mattighofen (Ö)

Kosten

360,– Euro (bei Einzelbuchung)

Falls du nicht die Ausbildung als Hundetrainer:in absolvieren möchtest, aber Interesse an einem der Module hast, nimm bitte Kontakt mit uns auf:

Komm, lass uns reden.

Das Verhalten als zentraler Begriff in der Ethnologie umfasst jede Bewegung, Lautäußerung, Körperhaltung und alle äußerlich erkennbare Veränderungen eines Tieres, die der gegenseitigen Verständigung dienen.

An beiden Tagen setzen wir uns intensiv mit den Aspekten der Kommunikation von Hunden auseinander. In der Theorie beschäftigen uns unter anderem mit den Faktoren, die das Verhalten des Hundes beeinflussen und den Einflüssen der Rassezucht bis hin zur Erstellung eines Ethogramms. Und natürlich auch mit der Frage: Wie funktioniert die Kommunikation zwischen Hunden und einer völlig anderen Spezies – dem Menschen?
Ergänzt wird der theoretische Teil durch zahlreiche praktische Übungen – mit dem eigenen Hund und mit Hunden aus der Gruppe. Mittels Videoaufzeichnungen werden einzelne Sequenzen analysiert, der Blick für die zahlreichen Details der Kommunikation sensibilisiert und so der Weg zum Einstieg in den Dialog geebnet.

Impressionen

Bleib am Ball

Mit unserem Newsletter  informieren wir dich über aktuelle Veranstaltungen und Wissenswertes rund um das Thema Hund. Unser Newsletter erscheint in der Regel monatlich.

Anfrage

100pro Hund Trainerausbildung