Menü

Weil Kompetenz nie schadet

Training

Begleithunde

Beschäftigung schafft Bindung

Das Begleithundetraining beinhaltet Auszüge aus der österreichischen und internationalen Prüfungsordnung, aber der Unterschied besteht darin, dass es nicht darum geht sportliche Höchstleistungen zu erzielen, sondern den Hund geistig und körperlich zu fördern und ein eingespieltes, gutes Mensch-Hund-Team zu werden. Spaß, Vertrauen und Teamgeist stehen beim Training im Vordergrund.

Termine

Einstieg nach Absprache

Gruppengröße

max. 4 Mensch-Hund-Teams

Leitung

Karin Escherich

Je nach Ausbildungslevel (BH-VT, IBGH-1, IBGH-2 und IBGH-3) werden im Training folgende Themen behandelt, erlernt, verbessert und auch unter Ablenkung trainiert.

Trainingsinhalte

  • Fussarbeit (mit/ohne Leine)
  • Absitzen, Ablegen, Abstellen (auch aus der Bewegung)
  • Winkelarbeit
  • Abrufen
  • Ablegen unter Ablenkung
  • Apportieren (auch über die Schrägwand)
  • Voransenden und auf Entfernung, Ablegen

 

Selbstverständlich können bei uns auch Prüfungen in den verschiedenen Prüfungsstufen (Termine werden jeweils bekanntgegeben) absolviert werden.

Impressionen

Unsere Workshops eignen sich ideal, um etwas neues auszuprobieren. Findest du und dein Hund Freude daran, könnt ihr jederzeit in ein regelmäßiges Training einsteigen.

Auch wenn du dich für eine Weiterbildung im Rahmen eines unserer Seminare interessierst, bist du bei uns genau richtig.

Unsere aktuellen Veranstaltungen

Seminar
Langsam macht schnell glücklich.
18.05.2024
Mattighofen
Referentin: Karin Escherich

Anfrage

Bleib am Ball

Mit unserem Newsletter  informieren wir dich über aktuelle Veranstaltungen und Wissenswertes rund um das Thema Hund. Unser Newsletter erscheint in der Regel monatlich.

Anfrage